Verein

Seit August 2016 wird die Arbeit der Hochschulgruppe durch den gemeinnützigen Förderverein des Betonbootteams Dresden e.V. unterstützt.

Der Verein setzt sich aus aktiven und ehemaligen Bastelkindern zusammen, die der HSG als "Bank für Wissen und Finanzen"  dienen. Dies bedeutet, dass der Verein zum einen ein Alummni-Netzwerk über wiederkehrende Veranstaltungen pflegt, mittels einer Dokumentation der HSG-Tätigkeiten den Wissenstransfer zwischen Generationen sichert und außerdem bei der Sponsorenbindung hilft.

Aktuell  umfasst der Verein 13 Mitglieder (Stand Dez.16), mit einem gewählten Vorstand in Person von:

Elisabeth Plenz (Vorstand)
André Schubert (stellv. Vorstand)
Kai Schneider (Schatzmeister)

 

Neben der organisatorischen Unterstützung verstehen wir uns als Werbende für eine einzigartige Möglichkeit Betonverarbeitung kennenzulernen und die Grenzen und Anwendungen des Baustoffes immer wieder auszutesten. Dafür suchen wir ständig große und kleine Sponsoren, die uns finanziell die Möglichkeit geben Projekte wie vorab beschrieben umzusetzten (trotz der sonst nur vorhandenen studentischen Budgets).
Bei Interesse freuen wir uns über eine Einzahlung auf nachfolgende Kontoverbindung, zusammen mit einer Nachricht ob und für wen eine Spendenquittung erwünscht ist.
Für Fans, die uns auch längerfristig unterstützen möchten, gibt es darüber hinaus die Möglichkeit einer Förder-Mitgliedschaft.

Kreditinstitut: Ostsächsische Sparkasse Dresden
IBAN: DE08 8505 0300 0221 1175 71
BIC: OSDDDE81XXX